Nachrichten

23.05.2017 | E-Commerce-Recht

Online-Handel wächst weiter - Rechtssicherheit als wichtiger Aspekt

Der E-Commerce treibt das Wachstum im Handel weiter an. Der Umsatz im Online-Handel wächst nach Angaben der von der Creditreform veröffentlichten Zahlen stärker als der Offline-Handel und beflügelt die Branche. Der Anteil am...weiter

11.04.2017 | Internetrecht, Persönlichkeitsrecht

Portalbetreiber: Fremde Inhalte nicht korrigieren

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat eine Entscheidung gefällt, die die Haftung von Portalbetreibern im Internet verschärft. Denn ändert der Betreiber eigenständig fremde Inhalte, dann übernimmt er damit auch die rechtliche...weiter

05.04.2017 | Wettbewerbsrecht

Haftung bei Google-Adwords-Kampagne

Die Schaltung von Anzeigen bei Google über deren Dienst Google-Adwords ist nahezu zum Standard für die Werbebudgets von Unternehmen geworden. Doch es gilt gerade hier – wie auch bei vergleichbaren Diensten, wie bspw. über den...weiter

30.03.2017 | Social-Media-Recht, Internetrecht

Wie gefährlich ist das Teilen von Inhalten?

Wir tun es alle (ja, auch ich) jeden Tag mehrfach und viele von uns ohne nachzudenken. Die Rede ist vom Teilen von Inhalten anderer in den so genannten sozialen Netzwerken, wie Facebook, Twitter (Retweet), Xing usw. Doch...weiter

27.03.2017 | Veranstaltungsrecht

Wer muss Genehmigungsfähigkeit von Events prüfen

Wer ist eigentlich verantwortlich für die Realisierbarkeit und Genehmigungsfähigkeit von Events? Kann man die Prüfpflicht auch auf den Kunden abwälzen? Auf unserem Blog finden Sie zu diesem Thema den Beitrag von Rechtsanwalt...weiter

27.03.2017 | Steuerrecht

Vergünstigungen für Mitarbeiter durch Dritte

Hat man einen geldwerten Vorteil, wenn man als Mitarbeiter von einem Dritten Vergünstigungen erhält? Z. B. für eine Reise oder ein Konzert. Zu dieser Frage können Sie die Entscheidung des Finanzgerichts Düsseldorf auf unserem...weiter

27.03.2017 | Arbeitsrecht

Schwarzarbeit: Geschlossene Verträge trotzdem gültig?

Verträge, die gegen das Schwarzarbeitbekämpfungsgesetz verstoßen, sind unwirksam. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) zuletzt wiederhholt entschieden. Wann ein Vertrag nichtig ist und welche Folgen das haben kann, können Sie...weiter

Treffer 1 bis 7 von 1463